Samstag, 07.04.2018

Was ist heute Schönes passiert?

Na, es war schon ganz okay, was der HSV da heute im Volksparkstadion auf den Rasen gebracht hat. Zum einen gab es einen verdienten Sieg gegen weitgehend blasse Schalker, zum anderen sieht es seit drei Spielen tatsächlich wieder nach Fußball aus, was der HSV da spielt. Wenn das so weiter geht, und wenn der Titz Trainer bei uns bleiben sollte, halte ich den direkten Wiederaufstieg immer noch für sehr wahrscheinlich. Vorausgesetzt, wir überstehen den obligatorischen Einbruch mit ruhigen Nerven.

Was habe ich heute gelernt?

Rund 7000 Tonnen Weltraumschrott umkreisen unseren Planeten. Wir haben es hinbekommen, die Schwerkraft zu überwinden, Raumfahrzeuge auf Geschwindigkeiten von mehreren tausend km/h zu beschleunigen und Raumstationen im All halbwegs dauerhaft zu unterhalten; und trotzdem schaffen wir es immer noch vor allem, den Platz, den wir einnehmen, vollzumüllen. Menschen, ey …

Was war sonst noch los?

Ich muss langsam mal schauen, wann und wie ich nach Berlin zur re:publica fahre. Und wo ich schlafe. Eigentlich hab ich mir ein Budget gesetzt, aber ich such dann ja doch immer nach einem besseren Preis-Leistungs-Verhältnis bei den Hotels, auch wenn ich schon drunter bin. Vielleicht sollte ich lieber anfangen, die Stunden auszurechnen, die ich in die Suche investiere, und meinen normalen Stundensatz ansetzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.